Abriss auf dem Estienne-Foch-Gelände

Auf dem Gelände der ehemaligen Estienne-Foch-Kaserne, das nun für die Landesgartenschau 2014 vorgesehen ist, stehen noch viele Gebäude, von denen die Mehrzahl abgerissen werden sollen. Hierüber war man sich bisher einig. Nach genauerer Betrachtung der betroffenen Gebäude, setzen sich verschieden Personen insbesondere für den Erhalt von 6 Gebäuden ein, die nach deren Meinung jeweils für eine bestimmte Epoche des Kasernengeländes stehen.

Der SPD-Ortsverein Landau hat auf seiner Homepage den Verlauf der Diskussion im letzten Jahr dokumentiert.*

Die betroffenen Gebäude sind hier beschrieben und hinter diesem Link finden sich ein Lageplan*.

In der letzten Stadtratssitzung wurde nun ein Antrag eingebracht, zumindest 2 dieser Gebäude (Nr. 108 und 133) zu erhalten. Die Mehrheit im Stadtrat hat gegen den Antrag und damit gegen den ausdrücklichen Erhalt von den zwei Gebäuden gestimmt. Für den Erhalt stimmten: SPD, Grüne, Fr. Schwarzmüller und der Oberbürgermeister; nicht für diesen Antrag stimmten: CDU, FWG, FDP und UBFL.

Die Diskussion geht weiter.

Was ist Ihre Meinung?

* mit freundlicher Genehmigung des SPD-Ortsvereins Landau

1 comment for “Abriss auf dem Estienne-Foch-Gelände

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.