Gummi-Mayer wieder auferstanden?

Der SPD-Stadtrat Klaus Eisold hat in der letzten Bauausschusssitzung auf die drei noch verbliebenen Buchstaben der ehemaligen Gummi-Mayer Aufschrift auf dem ehemaligen Fabrikgebäude Im Justus hingewiesen. Dies ist ein unschöner Anblick bei der Einfahrt in die Stadt.

Und es geschehen Zeichen und Wunder. Nicht mal 2 Wochen später prangt ein schönes neues Schild auf dem Fabrikgebäude.

Das Gummi-Mayer wieder aufersteht ist aber leider nur ein Gerücht.

KE 30.04.2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.